Webseitenaufbau – Webseitenlayout

Für die Suchmaschinenoptimierung ist das Webseitenlayout bzw. der Webseitenaufbau ebenso wichtig wie die Struktur. Weniger ist hier mehr. Verwenden Sie auf keinen Fall Frames und so wenig wie möglich Tabellen. Nutzen Sie DIV Container. Ein Frame ist aus der Sicht der Suchmaschinen leer. Einige Suchmaschinen haben Probleme bei der Indexierung der Unterseiten des Framesets.

Informieren Sie sich vor dem Kauf der Software mit der Sie Ihre Webseite oder Webshop gestalten möchten über die Suchmaschinenoptimierungsfreundlichkeit. Ziehen Sie eventuell einen Programmierer mit entsprechenden Kenntnissen zu Rate. Viele Tipps zur Software erhalten Sie auch in Foren oder Blogs. Wenn Sie hier Sorgfalt walten lassen, werden Sie auf lange Sich erhebliche Vorteile genießen.

Machen Sie sich auch mit CSS (Cascading Style Sheets) vertraut, Sie können auf diese Art und Weise Ihre Webseite erheblich entschlacken.

Das Webdesign, darf nicht nur aus der Sicht der Suchmaschinenfreundlichkeit gesehen werden, sondern auch aus der Sicht des Users. Was bringt eine suchmaschinenfreundliche Webseite, wenn der User sie für nicht ansprechend hält und nach wenigen Sekunden wieder verlässt. Das erste Erscheinungsbild gefolgt von fesselnden Inhalten ist ausschlaggebend für den Erfolg Ihrer Webseite. Finden Sie den Mittelweg um beiden gerecht zu werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.