Gefunden werden. Suchmaschinen Optimierung für Ihre Webseiten – Google SEO (SEM)

Gefunden werden! Suchmaschinenoptimierung wird zur Pflicht! Jeder Seitenbetreiber der im Internet Geld verdienen möchte, will seine Webseite unter den Top 10, oder besser noch auf den Plätzen 1 – 3, bei den für ihn relevanten Keywords in den SERPs (search engine results page) platziert wissen, denn durch eine bessere Suchmaschinenplatzierung steigt die Besucheranzahl und im Idealfall auch der Umsatz.

Die Frage, wie Suchmaschinenoptimierung auf die eigene Webseite anwendbar ist, können Sie auf vielen Webseiten im Internet nachlesen. Sie werden jedoch viel Zeit dafür benötigen um a) diese zu finden und b) gute von schlechten Tipps zu unterscheiden.

Sie werden viele Rückschläge aufgrund von eigenen Fehlern erfahren und die Auswirkungen auf die SERPs der Suchmaschinen durch Ihre getätigten Änderungen nicht einschätzen können. Nachdem Sie dann selbst 1-2 Jahre mit mäßigem Erfolg versucht haben Ihre Webseite zu optimieren, dabei viel Geld verloren und im schlimmsten Fall die Website aus dem Suchindex aufgrund fehlerhafter Optimierungsmassnahmen herauskatapultiert haben, geben Sie entweder ganz auf oder versuchen Ihre Webseite mit erheblichen finanziellen Einsatz über mehr oder weniger zwielichtige Suchmaschinenoptimierer in den SERPs zu reintegrieren.

Wir haben zu Testzwecken mehrere Suchmaschinenoptimierer über einen Zeitraum von 6 – 12 Monaten engagiert. Der monatliche Kostenaufwand je Suchmaschinenoptimierer lag bei ca. 450 – 1200 EUR. Die Resultate waren ernüchternd. Abgesehen von fehlenden Leistungsnachweisen und vielen anderen Mängeln ließ der Erfolg auf sich warten. Bei einem SEO wurden die SERPs durch das entfernen der SEO Maßnahmen nach Monaten sogar erheblich verbessert.
Das Resultat: Aus eignen zu belegenden Erfahrungen, sind selbst Top SEOs nicht in der Lage Ihre Seite nach vorne zu bringen, weil die Basis nicht stimmt und die einfachsten, bei z.B.: Google nachzulesenden Optimierungsmöglichkeiten außer Acht gelassen werden.

Der Erfolg für den Suchmaschinenoptimierer sowie für Ihre Webseite liegt im Detail. Ein Projekt, das schon von der Namensfindung der Domain, bis hin zum w3c konformen Seitenaufbau in Händen eines fähigen Suchmaschinenoptimierers liegt wird langfristig gesehen erheblichen Erfolg verzeichnen können.

Existenzgründer aufgepasst! Niemand wartet auf den zehntausendsten Onlineshop für eBooks, die zwanzigtausendste Website die mit Werbung vermüllt ist, oder die hunderttausendste vermeintliche für den User unbedingt erforderliche Infoseite, den zweimillionsten Blog etc. Laufen Sie nicht blind in die Insolvenz. Sprechen Sie uns an. Die Kosten für unser Beratungsgespräch sind im Verhältnis zum Scheitern Ihrer Existenzgründung eine lohnende Investition.

Machen Sie nicht denselben Fehler, wie viele andere und holen Sie sich jetzt kompetente Hilfe. Wir bieten Ihnen eine SEO Beratung bereits ab 199,95 € inkl. MwSt. an. Senden Sie uns einfach eine kurze E-Mail, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

SEM

SEM bzw Search Engine Marketing ist Bestandteil des Online Marketings. SEM ist im Wesentlichen aktives Marketing für eine Webseite. Das Hauptziel von SEM ist die Gewinnung von Besuchern bzw. Kunden durch gezielte Werbung im Internet. Die größte Werbeplattform ist “Google AdWords”. Es sollte auch beachtet werden, dass fehlende Keyword-Relevanz sowie eine schlecht optimierte Webseite zur Folge haben kann, dass sich die Klickpreise für AdWords erheblich erhöhen können.

SEO

SEO (Search Engine Optimization) ein Teilgebiet von SEM und befasst sich mit der Onpage- und Offpage Optimierung einer Webseite. Hierbei werden für die Suchmaschinenoptimierung relevanten Faktoren analysiert, bewertet und entsprechend angewendet. Die Eingliederung einer Webseite in die Suchergebnisse erfolgt anhand verschiedener Faktoren, welche in einem Suchmaschinenalgorithmus vereint sind. Der Unterschied zu SEM ist die Steigerung der Relevanz bzw. der Qualität für die Suchmaschinen. Die Steigerung der Besucher wird hier zwar auch forciert, steht jedoch nicht im Mittelpunkt. Das Resultat sollte im Optimalfall jedoch auch eine Besucherzahlensteigerung zur Folge haben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.